Werde Koordinator/-in des Deutsch-tschechischen Jugendforums!

Für seine 11. Amtsperiode (September 2019 bis Mai 2021) sucht das Deutsch-tschechische Jugendforum eine*n

KOORDINATOR*IN/
oder ein bilaterales Koordinations-Team.

Das Jugendforum setzt sich aus 15 deutsch- und 15 tschechisch-sprachigen Jugendlichen zusammen, die sich aktiv in den deutsch-tschechischen Beziehungen engagieren. Ziele dieses Forums sind es, jungen Tschech*innen und Deutschen Raum für Begegnung und für gesellschaftliches Engagement zu bieten. Das geschieht in Form von Projekten nach ihrem Interesse in kleineren Arbeitsgruppen. Damit und durch Diskussionen bringen die Teilnehmenden die Perspektive der Jugend in den offiziellen bilateralen Dialog ein. Während der 11. Amtsperiode wird das Jugendforum auf vier halbjährlich stattfindenden Plenartreffen zusammenkommen (i.d.R. von Donnerstag bis Sonntag). Darüber hinaus treffen sich die Mitglieder in kleineren Arbeitsgruppen. Das Jugendforum wird seine Tätigkeit im September 2019 in Tschechien aufnehmen.

Aufgabenbereich:

  • Organisatorische sowie methodische Vor- und Nachbereitung der Plenartreffen in enger Zusammenarbeit mit dem*r zuständigen Koordinator*in auf tschechischer Seite und in Absprache mit dem Sprecher*innenteam des Jugendforums
  • Motivation der Arbeitsgruppen und methodische Begleitung ihrer Projektarbeit
  • Betreuung der einzelnen Arbeitsgruppen
  • Erste*r Ansprechpartner*in für die Mitglieder des Jugendforums und Schnittstelle zwischen Mitgliedern und Trägervereinen

Was solltest du mitbringen:

  • Du bist ein Organisationstalent, bist zuverlässig, arbeitest gern im Team. Du kannst mit unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten und kommunizierst offen.
  • Du hast bereits Erfahrungen in der Jugendarbeit gesammelt.
  • Du lässt andere Meinungen gelten und bist offen für neue Themen.
  • Du interessierst dich für das Thema der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit.
  • Du hast Erfahrung in der Durchführung von Veranstaltungen und der Projektarbeit oder hast Lust, diese zu erlernen.
  • Du bringst Zeit und Engagement im Zeitraum vom September 2019 bis Mai 2021 mit.
  • Tschechischkenntnisse von Vorteil.

Was wir dir bieten:

  • Du sammelst weitere Erfahrungen im Bereich Koordination, Projektleitung (Zeitmanagement, Budgetverantwortung, Planung und Durchführung von größeren Treffen und Veranstaltungen)
  • Du vertiefst Deine Erfahrungen im Bereich Jugendarbeit und arbeitest im Team zusammen mit engagierten jungen Leuten
  • Du bist Teil eines einzigartigen, langfristigen, binationalen Projekts
  • Du kannst von zu Hause arbeiten (ausgenommen Arbeits-/Plenartreffen) und Dir die Arbeit freigestalten
  • Du sammelst Kontakte (nicht nur) im deutsch-tschechischen Bereich
  • Aufwandsentschädigung

Erfahrungsgemäß beläuft sich der Arbeitsumfang monatlich auf ca. 80 Stunden während der Amtsperiode (während der Vor- und Nachbereitung der Amtszeit ist es weniger). Zu beachten ist, dass der Aufwand unterschiedlich ist: jeweils vor und nach den Plenartreffen ist am meisten zu tun, in den Zwischenphasen etwas weniger. Hinzu kommen die Arbeitstreffen mit dem Sprecher*innenteam in Deutschland und Tschechien.

Die Auswahlgespräche finden am 18. Mai in Prag statt (Kosten für Anreise und Unterkunft können erstattet werden). Sie werden von den Vorständen des deutschen und tschechischen Trägervereins des Jugendforums geführt.

Wenn ihr euch jetzt angesprochen fühlt, bewerbt euch für die deutsche Seite mit eurem Motivationsschreiben, tabellarischen Lebenslauf und relevanten (Arbeits-)Zeugnissen bei vorstand.dtjf@gmail.com. Wenn ihr bereits ein Deutsch-tschechisches Dreamteam seid, bewerbt Euch gerne als Tandem. Bei Fragen wendet euch gern an Clara-Michaela Dvořák.

Bewerbungen bis zum 30.04.2019 per E-Mail an: vorstand.dtjf@gmail.com

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.