Vereine

Wer sind die Vereine?
Seit 2003 gewährleisten die Existenz des Deutsch-tschechischen Jugendforums zwei Trägervereine – Freunde des Deutsch-tschechischen Jugendforums e.V. und der tschechische Verein Přátelé Česko-německého fóra mládeže, z. s. Insgesamt zählen die Vereine etwa 100 Mitglieder. Hauptsächlich stammen sie aus den Reihen der ehemaligen Mitglieder des Jugendforums.

Im Vorstand des deutschen Vereins sind:

  • 1. Vorsitzender: Roland Papesch
  • 2. Vorsitzende: Antonia Planz
  • Kassenwärtin: Bettina Finzel
  • Beisitzerin: Inga Berg

Der tschechische Vorstand besteht aus:

  • 1. Vorsitzende: Helena Boučková
  • 2. Vorsitzende: Eva Brychtová
  • Beisitzerin: Kateřina Kabátová
  • Beisitzerin: Alexandra Šlesingrová

Was machen die Vereine?

  • Finanzierung
    Die Hauptaufgabe des Vereins besteht darin, die Fördergelder für das Jugendforum zu beantragen und zu verwalten. Mit den Fördergeldern werden zum Beispiel die Plenartreffen und die AG-Treffen finanziert. Unsere Hauptförderer sind der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds, der Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) und das tschechische Schulministerium Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy (MŠMT). Die Gelder von KJP beantragen und erhalten wir über das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem Regensburg.
  • Alumniarbeit
    Die Vereine dienen als Verbindung zwischen dem aktuellen Jugendforum  und den Alumni. Zum Zwecke einer besseren Vernetzung wurde für das Jugendforum  2011/12 zum ersten Mal ein Mentorenprogramm ins Leben gerufen. Eine andere wichtige Maßnahme der Alumniarbeit ist das Alumnifestival, ein Treffen der Alumni des Jugendforums, das jedes ungerade Jahr im Juni stattfindet.
  • Kontinuität
    Zu den Pflichten des Vereins gehören die Ausschreibung und die Auswahl der Koordinatoren und der Mitglieder des Jugendforums. Während der Amtszeiten kooperieren die Vorstände mit den Koordinatoren in organisatorischen und administrativen Angelegenheiten.

Mitglied werden
Alle Mitglieder des Jugendforums können dem Verein beitreten, sobald ihre Amtszeit im Jufo vorbei ist. Die Vereine stellen eine Möglichkeit dar, weiterhin mit dem Deutsch-tschechischen Jugendforum im Kontakt zu bleiben, es weiterzuentwickeln und von einer anderen Seite kennenzulernen.

Bei weiteren Fragen zu den Vereinen, wenden Sie sich bitte an: info@cnfm.cz.