EUrolog

Mitglieder der Gruppe (v. l. n. r.): Justin Treutlein, Alexandra Šlesingrová, Roland Papesch, Iva Benešová, Tereza Nádassy

Name des Projekts: EUrolog

Unser Projekt beschäftigt sich mit Europa und der Europäische Union im deutsch-tschechischen Kontext. Unter dem Oberthema der 10. Amtsperiode des Jugendforums „Welche Zukunft (er)schaffen wir?“, möchten wir das Bewusstsein für die Europäische Gemeinschaft erhöhen. Wir möchten, dass die EU auch in Zukunft Fortbestand hat. Hierzu ist es unabdingbar, dass wir, die Generation von heute und morgen weiß, welchen Mehrwert die EU uns allen bringt. Daher haben wir uns entschlossen junge Leute zu informieren und an Schulen zu gehen. Unser Ziel, zu informieren und mit den Schülern zu diskutieren, möchten wir in Form von Workshops an tschechischen und deutschen Schulen im Juni und August/September 2018 realisieren. Daber verfolgen wir das „Edutainment-Konzept“. Wissensvermittlung wird bei uns mit Unterhaltung verknüpft.

Damit wir messen können, ob wir die Schüler angesprochen und bei ihnen Interesse geweckt haben, möchten wir sie dazu ermuntern an einer Umfrage ca. einen Monat vor dem Workshop und anschließend nach dem Workshop teilzunehmen. Am Ende unseres Projektes möchten wir die Ergebnisse sammeln und insbesondere möglicherweise auftretende Differenzen zwischen beiden Ländern zusammentragen. Dabei möchten wir uns die Frage stellen, was wir erreicht haben sowie wo und weshalb Unterschiede bestehen. Unsere Ergebnisse möchten wir in Form einer Abschlusspräsentation insbesondere allen Sponsoren und Helfern zur Verfügung stellen.