Das Deutsch-tschechische Jugendforum sucht neue KoordinatorInnen!

Das Deutsch-tschechische Jugendforum sucht für die 10. Amtszeit (September 2017 bis Mai 2019) neue KoordinatorInnen! Bewerben Sie sich bis zum 30. April 2017!

Alle Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Aufgabenbereich:

  • Organisatorische sowie methodische Vor- und Nachbereitung der Plenartreffen in enger Zusammenarbeit mit dem/r zuständigen Koordinator/in auf tschechischer Seite und in Absprache mit dem Sprechergremium des Jugendforums
  • Motivation der Arbeitsgruppen und methodische Begleitung ihrer Projektarbeit
  • Betreuung der einzelnen Arbeitsgruppen
  • Erste/r AnsprechpartnerIn für die Mitglieder des Jugendforums und Schnittstelle zwischen Mitgliedern und Trägervereinen

Bewerber/innen sollten mitbringen:

  • Erfahrung in der Durchführung von Veranstaltungen und der Projektarbeit
  • Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit
  • Erfahrung in der Jugendarbeit
  • Flexibilität und Engagement im Zeitraum vom September 2017 bis Mai 2019
  • Gute bis sehr gute Tschechischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten:

  • Weitere Erfahrungen im Bereich Koordination, Projektleitung, Jugendarbeit
  • Arbeit im Team zusammen mit engagierten jungen Leuten
  • Mitarbeit an einem einzigartigen, langfristigen, binationalen Projekt
  • Arbeit von zu Hause (ausgenommen Arbeits-/Plenartreffen); die Möglichkeit, Arbeit frei zu gestalten
  • Kontakte (nicht nur) aus dem deutsch-tschechischen Bereich
  • Aufwandsentschädigung

Erfahrungsgemäß beläuft sich der Arbeitsumfang monatlich auf ca. 80 Stunden während der Amtsperiode (während der Vor- und Nachbereitung der Amtszeit ist es weniger). Zu beachten ist, dass der Aufwand unterschiedlich ist: jeweils vor und nach den Plenartreffen ist am meisten zu tun, in den Zwischenphasen etwas weniger. Hinzu kommen die Arbeitstreffen mit dem Sprechergremium in Deutschland und Tschechien.

Die Auswahlgespräche finden am 13. Mai in Regensburg statt (Kosten für Anreise und Unterkunft können erstattet werden). Sie werden von den Vorständen des deutschen und tschechischen Trägervereins des Jugendforums geführt.

Deutsche InteressentInnen wenden sich bitte mit ihrer Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, relevante (Arbeits-)Zeugnisse) sowie bei Nachfragen an den 1. Vorsitzenden des Trägervereins „Freunde des Deutsch-tschechischen Jugendforums e.V.“ Maximilian Röslmair. Deutsch-tschechische Tandembewerbungen zweier KandidatInnen für die deutsche und tschechische KoordinatorInnenstelle werden begrüßt.

Bewerbungen bis zum 30.04.2017 per E-Mail an: maximilian.roeslmair@dtjf.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.